SKG-Pflegedienst

Dienstleistung von Mensch für Menschen Für Bochum, den Ennepe-Ruhr-Kreis und Umgebung.

MDK Prüfbericht

Wir sind stolz auf die Ergebnisse der Qualitätsprüfung vom 16.04.2019 unseres ambulanten Pflegedienstes. 

MDK Pruefbericht SKG Pflegedienst

Den kompletten Prüfbericht können Sie hier einsehen.

 

Unsere Kontaktdaten

SKG-Pflegedienst
Gewerbestraße 15
58285 Gevelsberg
Telefon: 02332-554244
Fax: 02332-554991
E-Mail: info@skg-pflegedienst.de
Kontaktformular

 

Gutes Tun

Auch sozial engagieren wir uns. Ein Projekt das uns besonders ans Herz gewachsen ist: ITV in Manaus AM, Brasilien. Tue Gutes

Die Behandlungspflege ergänzt die Grundpflege um Leistungen aus dem medizinischen Umfeld, ist aber zugleich ein eigenständiger Bereich der Pflege. Um eine Behandlungspflege in Anspruch nehmen zu können, muss keine Pflegestufe beantragt werden. Lediglich eine entsprechende Verordnung des behandelnden Arztes ist notwendig, damit die Krankenkasse die Kosten voll übernimmt.

Professionelle Durchführung

Die Behandlungspflege hat zum Ziel, bereits vorliegende Erkrankungen zu heilen, zu lindern oder zumindest einer Verschlimmerung vorzubeugen. Auch Krankenhausaufenthalte können durch eine durchdachte Pflege vermieden werden.

Im Rahmen der Behandlungspflege trägt unser Personal eine enorme Verantwortung für Ihren Angehörigen. Deshalb liegt die Behandlungspflege in den Händen unserer examinierten Alten- und Krankenpflegerinnen, die eine mehrjährige, tiefgehende Berufsausbildung mit Erfahrung im Pflegebereich verbinden.

Unsere Leistungen in der Behandlungspflege

Der Bereich der Behandlungspflege ist breit gefächert und kann individuell auf Ihre Situation zugeschnitten werden. So erbringen unsere Pflegefachkräfte unter anderem diese Leistungen für Sie:

  • Medikamentengabe: Für die Gesundheit der zu pflegenden Person ist es besonders wichtig, dass verordnete Medikamente regelmäßig und in der korrekten Dosierung angewendet werden. Unsere Pflegekräfte verabreichen auch Augentropfen und -salben.
  • Überwachung des Gesundheitszustands: Dazu zählen beispielsweise die Kontrolle von Körpertemperatur, Puls, Atmung, Blutzucker und Blutdruck sowie die Beobachtung des Kranken.
  • Versorgung nach Operationen: Muss sich Ihr Angehöriger einem ambulanten Eingriff unterziehen, überwachen und pflegen wir ihn bis zu seiner Gesundung.
  • Injektionen: Wir verabreichen Injektionen (z. B. Schmerzmittel, Anti-thrombose-Spritzen) je nach Situation in den Muskel oder in die Unterhaut.
  • Portversorgung und parenterale Ernährung: Ihr Angehöriger wird über die Vene oder per PEG-Sonde über einen direkten Magenzugang versorgt. Hierzu gehören der Wechsel der Portnadel sowie die regelmäßige Portspülung.
  • Diabetes: Wird Diabetes diagnostiziert, unterstützen unsere Pflegekräfte Sie bei der Ersteinstellung auf Insulin sowie im weiteren Verlauf bei der regelmäßigen Blutzuckerkontrolle und Insulingabe.
  • Wundversorgung (Dekubitusbehandlung): Um Infektionen zu verhindern, führen unsere Pflegekräfte die phasengerechte Wundversorgung durch und entfernen bei Bedarf Nekrosen. Verbände werden regelmäßig gewechselt.
  • Stomabehandlung: Künstliche Ausgänge müssen richtig behandelt und verwendet werden, um Komplikationen zu vermeiden.
  • Katheterversorgung: Unsere Pflegefachkräfte legen, wechseln und versorgen Katheter.
  • Infusionstherapie: Hier ist es wichtig, die Infusionstherapie zu überwachen und die Infusionen plangemäß zu wechseln.
  • Kompressionstherapie: Ihr Angehöriger wird beim Anlegen von Kompressionsstrümpfen unterstützt.

Hinzu kommt, abgestimmt auf Ihren Bedarf, eine Vielzahl weiterer Leistungen, beispielsweise Einläufe, die Versorgung von Drainagen oder die Schmerztherapie.

Behandlungspflege in guten Händen: SKG-Pflegedienst

Natürlich möchten Sie Ihren Angehörigen gut versorgt wissen, insbesondere wenn es um medizinische Aufgaben geht. Unser freundliches und engagiertes Team ist mit Leidenschaft bei der Sache und geht mit Herz und Verstand ans Werk. Lernen Sie uns kennen und erfahren Sie, was wir für Sie tun können – wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 02332/554244 oder auf Ihre E-Mail!